jerusalem 1712855 960 720

vom 19. bis 30. März 2022

Es ist eine besondere Erfahrung, in Galiläa zu sein, wo Jesus mit seinen Jüngern umhergewandert ist. Biblische Geschichte wird anschaulich und vorstellbar. Es ist interessant, Menschen zu begegnen, die sich wie Jesus für Schwache und Kranke engagieren. Wir laden Sie ein, sich auf eine ökumenische Reise aufzumachen und neue Horizonte des Glaubens zu entdecken. Die evangelische und katholische Domgemeinde, die Baptistengemeinde Wetzlar und die FEG Wetzlar bieten eine ökumenische Pilgerreise ins Heilige Land an.

Alle wichtigen Informationen über Stationen und Preise finden Sie in diesem Flyer.

Hier gibt's die Anmeldung.

Herzliche Einladung zum Gebet! In der Erlöserkirche der EmK bieten sich neue Möglichkeiten zum Gebet. Ein Raum wurde zur „PrayStation“ – einem Raum, der nur der Anbetung und dem Gebet gewidmet ist. Inmitten der Verkehrsströme zwischen Biomarkt und Tankstelle ist eine kleine Oase der Stille entstanden – mit Zugang zur Wiese der Gemeinde. Wenn mehrere Beter zusammenkommen, kann auch der große Kirchraum genutzt werden, um in Corona-Zeiten ausreichend Abstand zu halten.

Jederzeit >> Wer allein oder zu zweit in der PrayStation beten möchte, melde sich bitte an unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jeden Freitag zwischen 16 und 18 Uhr >> Zeit der freien Anbetung mit Teamern der PrayStation. Anbeten. Loben. Kraft schöpfen in der Gegenwart Gottes.

Am letzten Freitag im Monat um 20 Uhr >> Allianz-Gebet: Gemeinsam für Wetzlar. Beten. Vernetzen. Dienen. Nachmittags findet an diesen Tagen kein Gebet statt.